sanitär

Warum Trinkwasser enthärten?


Unser qualitativ hochwertiges Wasser wird nur zum geringsten Teil als Lebensmittel
benötigt.
Der durchschnittliche Verbrauch pro Kopf und Tag liegt bei ca. 3 Liter.
Der Rest wird im Haushalt als so genanntes Brauchwasser benötigt.
Liegt der Härtebereich des Trinkwassers bei Stufe 3 und höher,
ist eine Enthärtung ratsam, zumal Wasserführende Geräte, sanitäre Einrichtungen
oder das Rohrleitungssystem durch Kalk geschädigt werden können.